Neue Kartongröße verfügbar: 200x100x110mm

Ab sofort haben wir mit unserem neuen Versandkarton KP160 in den Abmessungen 200x100x110mm einen perfekt für Amazon Marketplace geeigneten Karton im Angebot.

Die Qualität ist FEFCO 0201 und 1.20B Welle – das Außenmaß des Kartons beträgt 205x105x120mm.

Der Karton kann wie gewohnt in einer kleinen Menge per Paket oder in einer hohen Auflage per Palette bestellt werden.

Sie finden diesen hier in unserem Shop unter dem Produktnamen „KP160„.

Kartonplus beim TDOH 2017

Wir freuen uns bereits auf den Tag des Onlinehandels 2017 in Berlin und sind als Aussteller mit vor Ort.

Die Speaker sind das „Who is Who“ des deutschen E-Commerce, Mitarbeiter von eBay und auch von Amazon sind vor Ort, die Location ist der Hammer und die Party wird gut!

Falls Sie noch ein Ticket benötigen nutzen Sie unsere Partnercode und erhalten Sie 50% Rabatt!

Partnercode =  „kartonplus50-tdoh17“

Die Karten gibt es hier: http://bvoh.de/verband/tag-des-onlinehandels/eintrittskarten/

Der Amazon FBA-Karton von Kartonplus

Händler, die den Versand ihrer Ware über Amazon erledigen lassen (FBA = Fulfillment by Amazon), kennen dass Problem:
Die eigene Ware muss an Amazon Fulfillment gesendet werden und hierfür fallen pro Sendung Versandkosten an. Bisher gab es aber kaum passende Kartons, so dass Händler oft zu kleine Sendungen an FBA senden und so zu hohe Versandkosten haben, welches wiederrum die Marge erheblich mindern kann.

Wir haben unseren Kunden zugehört und jetzt den ersten auf FBA optimierten Versandkarton im Sortiment.

Dieser stabile Karton nutzt die maximalen Abmessungen aus, welche eine FBA Sendungen haben darf. Dies bedeutet für FBA-Händler, dass sie pro Sendung an Amazon die größtmögliche Warenmenge verschicken und ihre Sendungsanzahl sowie logischerweise ihre Versandkosten für FBA erheblich reduzieren können.

Die Qualität ist 2.30BC – der Karton ist somit zwei-wellig und auch für schwere Produkte ideal geeignet.

Zudem ist der Karton auf einer Seite mit einem Vordruck und einem Ankreuzkästchen zum Gewicht versehen. Dies ist eine FBA-Anforderung, da Kartons mit Gewicht über 15kg eindeutig zu kennzeichnen sind. Durch die praktischen Ankreuzkästchen ist dieser zusätzliche Arbeitsschritt schnell erledigt und die Sendung ist „FBA konform“.

Einen Überblick zu den offiziellen Anlieferbedingungen für FBA finden Sie hier.

Wichtig zu beachten ist, dass die längsten Seiten eines Kartons mit mehreren Artikeln nicht länger sein als 63,5 cm sein dürfen. Der FBA-Karton mit den Außenabmessungen 61,5cm x 61,5m x 62,5cm nutzt diese Vorgabe ideal aus, die Innenmaße betragen 60cm x 60cm x 60cm.

Der Amazon FBA Karton ist aktuell geeignet für den Versand der Ware an FBA über DHL und UPS.

Achtung: Der Karton ist auf Grund der Maximalabmessungen für FBA nicht geeignet für den Versand mit Hermes oder DPD, da das zulässige Gurtmaß überschritten wird.

Den FBA-Karton finden Sie hier im Kartonplus-Shop.

Paketklassen & Porto: Die optimale Größe für einen Versandkarton finden.

Entscheidend bei der Auswahl eine Versandkartons ist neben den offensichtlichen Aspekten, wie die Größe der zu versendenden Ware sowie der Bruchsicherheit und Qualität der Kartonage, immer auch die Optimierung der Portokosten.

Und hier lässt sich richtig Geld sparen – die Portokosten sind pro Sendung um ein vielfaches höher als die Kosten für das Verpackungsmaterial.
Wer hier also seine Paketgrößen nicht im Griff hat und zu große Pakete nutzt verschenkt Geld.

Jedoch sind die Paketklassen bei allen Carriern unterschiedlich, dies im Überblick zu behalten ist oft aufwendig und zeitraubend bei der Beschaffung von Versandmaterialien.
Daher zeigen wir bei Kartonplus im Shop für alle Produkte immer auch direkt an, welcher Paketklasse das jeweilige Verpackungsmittel bei allen relevanten Carriern entspricht:

Sie müssen nicht nachschauen, nachrechnen oder abmessen. Diese Info finden Sie bei Kartonplus für jeden Kartongröße direkt neben der Bestellmöglichkeit. Einfach per Mouseover über das „i“ gehen und die jeweiligen Portoklassen verschiedener relevanter Carrier werden Ihnen direkt angezeigt (bspw.  DHL, Hermes, GLS, DPD, weitere).

 

Höhenverstellbare Kartons – flexible Höhe durch Höhenriller

Heute wollen wir Euch unsere höhenverstellbaren Kartons vorstellen, die flexibel auf unterschiedliche Höhen eingestellt werden können.

Welche Vorteile haben höhenverstellbare Kartons?

  • Man benötigt nicht mehrere unterschiedliche Kartons in unterschiedlichen Höhen, sondern ein Karton reicht aus, um unterschiedliche Produkte optimal zu verpacken. Dadurch wird es am Packplatz übersichtlicher, da nicht zu viele unterschiedliche Kartons bereitgestellt werden müssen.
  • Füllmaterial wird gespart, da bei einem normalen zu großem Karton zusätzlich Füllmaterial verwendet werden muss. Die Kosten für Füllmaterial sind nicht unwesentlich.
  • Kosten können gesenkt werden, wenn größere Mengen von einer Kartongröße abgenommen werden im Vergleich zu kleineren Abnahmemengen mehrerer Kartongrößen.

Aber es gibt auch Nachteile auf die hingewiesen werden muss:

  • Bei der Höheneinstellung ist ein zusätzlicher Arbeitsschritt am Packplatz nötig: die Höhe muss entsprechend mit einem Kartonmesser eingestellt werden (sofern nicht die maximale Höhe genutzt wird).
  • Wenn kleinere Höhen eingestellt werden, verschenkt man einen Teil des Kartons. Ein entsprechend kleinerer Karton wäre aufgrund niedriger Rohstoff- und Transportkosten günstiger.

Ein höhenverstellbarer Karton eignet sich vor allem für Produkte, die nicht alltäglich in großen Stückzahlen versendet werden, sondern eher für Sonderprodukte oder Sonderbestellungen, die nicht alltäglich sind. Für Produkte, die täglich in großen Stückzahlen versendet werden, eignet sich ein genau passender Karton besser.

Wie funktioniert ein höhenverstellbarer Karton?

Ein höhenverstellbarer Karton hat zusätzlich Höhenriller, um die Deckelklappen auf unterschiedlichen Höhen sauber zuklappen und verschließen zu können:

Der in der Abbildung gezeigte Karton kann auf 4 unterschiedliche Höhen variabel eingestellt werden (4 Riller).

Der Karton wird nun an den 4 Ecken auf die gewünschte Höhe mit einem Kartonmesser runtergeschnitten.

 

Anschließen kann der Karton normal verschlossen werden, wobei die Klappen bei niedrig eingestellten Höhen dann entsprechend überlappen.

Auf folgender Abbildung sieht man den Unterschied eines Kartons mit geringster Höhe und mit maximaler Höhe:

In den Abbildungen ist der Karton KP301 von Kartonplus zu sehen, der ein Grundmaß von 305x228mm hat und auf die Höhen  93, 123, 153 und 183 mm eingestellt werden kann (Innenmaß).

Der in der Abbildung linke Karton ist auf eine Höhe von 93 mm eingestellt, der rechte Karton auf eine Höhe von 183 mm. Der Karton mit einer Höhe von 183 mm ist damit fast doppelt so groß wie der Karton mit 93 mm. Wenn ein Kunde ein Produkt bestellt, für das eine Höhe von 93 mm ausreicht, kann der Karton auch verwendet werden, wenn der Kunde 2x das gleiche Produkt bestellt und man braucht nur diesen einen Karton auf Lager zu haben.

Kartonplus bietet aktuell 3 unterschiedliche höhenverstellbare Kartons / Kartons mit Höhenrillern / Kartons mit variabler Höhe an:

Produkbezeichnung Innenmaß LxB Minimale Höhe Maximale Höhe Einstellbare Höhen
KP301 305×228 mm 93 mm 183 mm 93, 123, 153 und 183 mm
KP302 344×254 mm 100 mm 220 mm 100, 130, 160, 190 und 220 mm
KP303 455×340 mm 115 mm 265 mm 115, 145, 175, 205, 235 und 265 mm

Auch Amazon verwendet häufig Kartons mit variabler Höhe, auch um an einem Packplatz nicht zu viele unterschiedliche Kartons vorrätig haben zu müssen.

Der Amazon Karton E6/variable Height entspricht KP301, E36 entspricht KP302 und E7 entspricht KP303.

 

E-Commerce-Verpackungen von Kartonplus: günstig ordern, einfach nachbestellen (Pressemitteilung)

Hochwertige, in Deutschland produzierte Verpackungen zu günstigen Herstellerpreisen – das bietet die neue Kartonagenplattform Kartonplus. Ein einzigartiges Nachbestellungssystem mit Direktintegration in Händlersysteme rundet das Angebot des Start-ups ab.

Kartonagen sind für Onlinehändler unverzichtbares, alltägliches Arbeitsmittel. Sie sollen stabil, einfach in der Handhabung und möglichst günstig sein. Dennoch zahlen die meisten Onlinehändler nicht den besten Preis für ihr Verpackungsmaterial – weil sie ihre Kartonagen nicht direkt beim Hersteller, sondern von Zwischenhändlern kaufen. Kartonplus will das ändern. Die Verpackungsmittelplattform bringt Händler und Verpackungshersteller direkt zusammen. Auch Onlinehändler, die wenige Pakete im Monat versenden und deshalb normalerweise für den Direktvertrieb nicht in Frage kommen, profitieren mit Kartonplus von günstigen Herstellerpreisen.

Möglich wird das durch ein ausgeklügeltes Abwicklungssystem aus der Feder der beiden PaketPLUS-Gründer Dr. Alexander Schwinn und Bastian Mell. Das Paketbeilagensystem PaketPLUS wurde Ende 2015 komplett von Burda übernommen – jetzt melden sich die beiden Gründer mit einer ähnlich revolutionären Idee für die Umverpackung von Onlinesendungen zurück.

Herkömmliche Kartonagenanbieter haben in aller Regel stets nur bei einzelnen Produkten die Preisführerschaft inne. Zusätzlich unterliegen Kartonagen aufgrund ihrer Rohstoffabhängigkeit täglichen Preisschwankungen. Deshalb müssten sich Onlinehändler eigentlich bei fast jedem Einkauf von Verpackungsmaterialien erneut um einen kostengünstigen Lieferanten kümmern“, erläutert Bastian Mell das Grundproblem, das Kartonplus lösen will.

Dies ist für die Händler nicht nur zeit- sondern auch kostenintensiv und viele Händler scheuen den Mehraufwand. Bei uns dagegen bekommt der Händler stets nur die besten Preise aus unserem Herstellernetzwerk angeboten. Bei höchster Qualität aus Deutschland.

Portooptimierung und Kosteneinsparung für Onlinehändler

Die besonders günstigen Preise kann Kartonplus durch eine konsequente Ausrichtung auf den Onlinehandel erreichen: Das Start-up bietet ausschließlich für den E-Commerce optimiertes Verpackungsmaterial an, das sich an den Standardmaßen der gängigen Paketversender orientiert, darunter Versandkartons, Luftpolstertaschen und weitere für den E-Commerce typische Verpackungen. Auch bei individuellen Kartongrößen oder bedruckten Kartons nutzt Kartonplus das Herstellernetzwerk, um die bestmöglichen Konditionen zu ermöglichen.

Die Fokussierung auf vergleichsweise wenige, auf die Zielgruppe zugeschnittene Versandmittel ermöglicht es, Größenvorteile bei der Produktion zu nutzen – und das schlägt sich in Preisvorteilen für die Händler nieder. Zudem handelt Kartonplus kontinuierlich aktualisierte Preise mit den Herstellern aus.

Das intelligente Vermittlungssystem geht aber noch einen Schritt weiter: Da Verpackungsmaterial ein ständiges Verbrauchsmaterial ist, kalkuliert das Kartonplus-System den laufenden Bedarf seiner Händlerkunden und passt die Produktion daran an. Das bedeutet für die Händler: ständige Verfügbarkeit der benötigten Kartonagen zu geringen Kosten.

Als Spezialist für Verpackungsmittel im E-Commerce kann Kartonplus so immer attraktive Preise bieten, um Onlinehändlern beim Sparen ihrer Verpackungskosten zu helfen.

Kartonplus ist technische Abwicklungsplattform zwischen Hersteller und Onlinehändler

Auch den Ordervorgang vereinfacht Kartonplus im Verhältnis zu herkömmlichen Onlineshops für Verpackungen erheblich. Die Plattform ist speziell auf die Beschaffung und Nachbeschaffung von Verpackungsmaterial ausgerichtet und fungiert als Schnittstelle zwischen Hersteller und Onlinehändler. Der einfache Bestellvorgang und das einzigartige Nachbestellungssystem helfen Onlinehändlern zudem, Kosten, Zeit und Aufwand bei der Beschaffung der Verpackungsmittel zu sparen.

Shopbetreiber können so gezielt und kurzfristig Verpackungsmaterial nachbeschaffen. Umfangreiche Statistiken geben Händlern Aufschluss darüber, wie hoch die Kosten für Verpackungsmaterial sind und welche Verpackungsmittel in welchen Mengen verbraucht werden.

Über Kartonplus:

Kartonplus ist der Verpackungsmittelanbieter für den E-Commerce und bietet günstige und optimierte Verpackungen für Onlinehändler. Das Sortiment umfasst dabei Versandkartons, Luftpolstertaschen und viele weitere Verpackungen für E-Commerce-Sendungen. Als Spezialist bietet Kartonplus ausschließlich Verpackungsmaterial an, das für Onlineversandhändler optimiert ist (beispielsweise Kartongrößen optimiert auf Portokosten / passende Qualität).

Die neuartige und innovative technische Plattform von Kartonplus vereinfacht die Beschaffung und Nachbeschaffung von Verpackungsmaterial für Onlinehändler. Gegründet wurde Kartonplus von den beiden ehemaligen PaketPLUS-Gründern Dr. Alexander Schwinn und Bastian Mell.

Jetzt neu bei Kartonplus: Der optimierte Karton für Hermes S Paket im Format 250x250x250mm (25x25x25cm)

Zum optimalen Versand gehört aus Händlersicht immer die Optimierung der Portokosten, da diese den Löwenanteil der Versandkosten ausmachen.

Jeder Versanddienstleister und Carrier hat andere Paketklassen und einhergehende Abmessungen.

Für den Versand über Hermes bietet Kartonplus nun einen neuen Versandkarton an, der das maximal Mögliche für ein Hermes S Paket ausschöpft.

Er hat ein Innenmaß von 240x240x235mm, was einem Außenmaß von ca. 250x250x250mm (25x25x25xm) entspricht. Damit wird die Vorgabe von Hermes für ein S-Paket (Summe aus längster und kürzester Seite bis 50 cm) genau eingehalten und maximal ausgenutzt.

Der Karton (Artikel KP130) ist ab sofort bei Kartonplus verfügbar.

Treffen Sie Kartonplus beim e-Commerce Day am 12.5.2017 in Köln

Auch in diesem Jahr trifft sich die Online-Branche wieder in Köln auf dem E-Commerce Day.

Die Fachmesse für den Online-Handel findet am 12. Mai 2017 und wie gewohnt vor der eindrucksvollen Kulisse des Rhein-Energie-Stadions statt – 30 hochkarätige Fachvorträge, 80 namhafte Aussteller und hochwertiges Networking.

Für das Kartonplus-Team ist der e-Commerce Day die erste Messeveranstaltung und das nur wenige Wochen nach dem Start.

Wir freuen uns sehr, Sie an unserem Stand Nummer 3 begrüßen zu können!

Wenn Sie noch ein Ticket benötigen nutzen Sie den Kartonplus-Rabattcode
und sparen Sie 30%:

ECD17kartonplus30

Welche Kartongrößen und Verpackungsarten verwendet eigentlich Amazon?

Bevor wir unseren Interessenten ein Angebot machen, schauen wir uns natürlich auch an, welche Kartongrößen und Kartonarten oder auch welche anderen Verpackungsmaterialien wie Folienbeutel oder Luftpolsterversandtaschen aktuell im Einsatz sind und wo hier Optimierungspotential besteht.

Einer der es eigentlich besonders gut machen müsste mit der Optimierung, ist sicherlich Amazon. Da Amazon die Geodaten (Abmessungen) jedes Artikels vorliegen, kann Amazon zudem voraussagen, welche Verpackung am Besten für die jeweilige Bestellung passt. Da bei Amazon sicher nicht an jedem Packplatz alle eingesetzten Verpackungsgrößen liegen, kann so eine Bestellung auch automatisch an den richtigen Packplatz geleitet werden.

Aber wie viele unterschiedliche Kartongrößen und welche Kartonarten und sonstigen Verpackungsmittel setzt Amazon eigentlich ein? Eins vorweg: es sind gar nicht so viele Unterschiedliche!

Heute wollen wir die Buchverpackungen vorstellen, die Amazon einsetzt. Jeder kennt sie und sie wurden zu Beginn von Amazon für den Versand von Büchern eingesetzt. Mittlerweile werden aber auch zahlreiche andere Artikel in diesen klassischen Buchverpackungen, die häufig auch Wickelverpackungen, Medienverpackungen oder Universalverpackungen genannt werden, versendet.

Amazon setzt hier 5 Größen ein, die intern mit C1, C2, C3, C4 und C5 bezeichnet werden. Auf allen Verpackungen von Amazon ist übrigens die Größe und die interne Bezeichnung sowie häufig auch weitere Informationen zur Wellenstärke oder zur Bauart (z.B. Fefco 0201) zu finden.

Amazon Bezeichnung Abmessungen LxBxH in mm (Innenmaß)
C1 (DCBW1170) 217x155x1-52
C2 (DCBW1171) 245x165x1-70
C3 (DCBW1172) 280x205x1-70
C4 (DCBW1173) 310x250x1-70
C5 (DCBW1168) 406x302x1-70

Die Höhe gibt dabei jeweils die minimale und maximale Höhe an, da die Buchverpackungen entsprechend höhenverstellbar sind bzw. sich der Höhe des eingelegten Produkts anpassen.

Amazon Buchverpackungen in den Größen C1, C2 und C3

Amazon Buchverpackungen in den Größen C1, C2 und C3

Was sind nun eigentlich die Vorteile und Nachteile dieser Buchverpackungen, die bei Amazon nach wie vor sehr intensiv eingesetzt werden?

Vorteile Nachteile
  • Schnelle Kommissionierung
  • Kein Aufstellen eines Kartons erforderlich
  • Kein Klebeband erforderlich (Klebestreifen bereits angebracht)
  • Leichtes öffnen durch Empfänger über Aufreißstreifen
  • Flexible Höhe, dadurch kein/wenig Füllmaterial erforderlich
  • höherer Preis als Standard Faltkarton
  • nur für Produkte mit geringen Höhen einsetzbar (kleine Produkte)
  • für schwere / nicht quaderförmige Produkte eher ungeeignet, da schlechter Halt bzw. zusätzliche Sicherung / Polsterung nicht möglich

Auch  Kartonplus bietet Buch-/Universalverpackungen an. Probieren Sie es doch einfach mal mit einer kleinen Menge aus, ob auch für Sie die Universalverpackung eine Alternative zu einem Standardkarton sein kann! Dabei sollten Sie nicht nur den Preis der einzelnen Verpackung im Kopf haben, sondern auch die Einsparungen, die über Klebeband, Füllmaterial und vor allem über schnellere Packgeschwindigkeit realisiert werden können.

Sie finden unsere Universalverpackungen in 9 unterschiedlichen Größen hier.

 

Willkommen bei Kartonplus

Kartonplus ist der Verpackungsmittelanbieter für den E-Commerce.

Wir sind der Spezialist für Versandkartons, Versandtaschen, Versandbeutel, Klebebänder und individuelle Verpackungsmittel im E-Commerce.

Neben unseren Standardprodukten versorgen wir E-Commerce-Versender auch mit individuellen Produkten, wie Kartons auf Maß, mit Ihrem Logo bedruckte Kartonage oder Versandbeutel, bedruckte Klebebänder und vieles mehr.

Wenn Sie in unserem Standardsortiment nicht die passenden Produkte finden, dann senden Sie uns gerne Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an! Gerne unterbreiten wir Ihnen dann ein unverbindliches Angebot, zugeschnitten auf Ihren Bedarf.